HBLFA Tirol

Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Landwirtschaft und Ernährung, Lebensmittel- und Biotechnologie Tirol

Wichtige Themen

© HBLFA Tirol/Andrea Hackl

Aktuelles

  • Wirtschafts- und kulturgeografische Exkursion nach Sterzing

    SchülerInnen der 1A, 2A, 2B und 4B unternahmen, gemeinsam mit Ing.in Notburga Kofler und Dr. Paul Brugger, am 3. Juli eine ganztägige wirtschafts- und kulturgeografische Exkursion nach Sterzing in Südtirol.

  • Sportwoche in St. Johann im Pongau

    Am Montag, dem 1.7. fuhr die Klasse 1B mit ihrer KVin Martha Jenewein, BEd., begleitet von Mag.a Kathrin Zauner mit der Bahn nach St. Johann im Pongau. Dort verbrachten die Schüler und Schülerinnen ihre Sportwoche in dem Jugendgästehaus Weitenmoos.

  • k.i.d.Z.21-Alpine Research Week in Obergurgl

    Zum Abschluss eines lehrreichen Schuljahres in dem die SDGs (Nachhaltige Entwicklungsziele der UNO) zentrale Unterrichtsinhalte waren, ging es vom 24. bis 28. 06. 2019 für die Schülerinnen der 1A zu den k.i.d.Z-Projekttagen nach Obergurgl. Begleitet von ihrer Biologielehrerin Maga Gabriele Pallua und ihrer Klassenvorständin Maga Kathrin Zauner ging es am Montagfrüh mit den Öffis ins Ötztal.

Übersicht Pressemeldungen

Kontakt

Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Landwirtschaft und Ernährung, Lebensmittel- und Biotechnologie Tirol
Standort Schule:
Birkenweg 8, 6175 Kematen
Tel.: 0043 (0) 5232 2319
Fax: 0043 (0) 5232 2319 30
E-Mail: schule@hblfa-tirol.at

Standort Forschung und Service:
Rotholz 50a, 6200 Strass im Zillertal
Tel.: 0043 (0) 5244 62262
Fax: 0043 (0) 5244 62262-930